Ganztagsschule

Mit viel Engagement wird an unserer Schule stets daran gearbeitet, eine "kindgerechte Lebensschule", also für Kinder einen Lern- und Lebensort, zu entwickeln.

Im Ganztagsschulbetrieb, der sich über 8,5 Stunden erstreckt, bilden Schulvormittag und Nachmittag einen inhaltlichen Zusammenhang über Unterrichtsblöcke, Förderangebote, Hausaufgabenerledigung, Freizeitbereich sowie Arbeitsgemeinschaften.

Um die Freizeit für Kinder am Schulvormittag und -nachmittag so attraktiv wie möglich zu arrangieren, bieten Erzieher, Lehrer, Eltern, ehrenamtliche und außerschulische Partner zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an.

Als Rahmenbedingung bietet die Schule unseren Schülern modern eingerichtete Klassen-, Freizeit- und Versorgungsräumlichkeiten sowie ein ansprechendes und kindgerecht, bebautes Außengelände.

Mit Unterstützung der Verbandsgemeinde Unstruttal werden die Rahmenbedingungen für einen wahren Lern- und Lebensort stets weiter verbessert.